Die Stadt San Diego (USA) hat 3 Millionen aus der kalifornischen Staatskasse erhalten, um zwei neue Skateparks in den Bezirken Linda Vista und City Heights zu finanzieren. Die Tony Hawk Stiftung trägt mit 40.000 USD dem Projekt bei. Insgesamt kosten beide Projekte 4,4 Millionen Dollar.

Die lokalen Rider haben es mit 1781 Unterschriften der Bewohner geschafft, dieses grosse Projekt durchzusetzen. Sobald die zwei neuen Skateparks stehen, werden Rider aus dem gesamten County erwartet.

Zusaetzliche Informationen gibt es im Artikel von FOX5